Meinadultportalcheck

Brazzers der Test

Brazzers Startseite

Brazzers: Unverbindliche erotische Abenteuer

Brazzers.com: Ein Name, der in der Welt der Erotikstudios einen Klang hat. Seit seiner Gründung im Jahr 2005 hat dieses Studio mehr als 7.600 Filme in verschiedenen Kategorien veröffentlicht und sich einen Platz unter den Top-Erwachsenenwebsites gesichert. In diesem Artikel werden wir enthüllen, warum Brazzers.com so erfolgreich ist, von der Anmeldung bis zur Qualität der Inhalte und den Preisen.

Anmeldung auf Brazzers

Im Gegensatz zu anderen Erotik-Videotheken erfordert Brazzers.com keine kostenlose Anmeldung. Um Zugang zu den Sexklusiven Inhalten zu erhalten, müssen Sie Ihre Zahlungsdaten hinterlegen. Dies geschieht aus Gründen des Jugendschutzes und weil Brazzers.com nur das Beste in Sachen Filme und Szenen bietet. Die Anmeldung beginnt mit der Auswahl eines Benutzernamens und einer E-Mail-Adresse. Als nächster Schritt wählen Sie Ihr Abonnement aus. Hier haben Sie nicht nur die Wahl der Zahlungsmöglichkeiten (Kreditkarte, Direktzahlung, Kryptowährung), sondern auch die Möglichkeit, die Dauer Ihrer Mitgliedschaft zu bestimmen. Für diejenigen, die Brazzers.com zunächst erkunden möchten, steht der 2-Tages-Pass für nur 2 Euro zur Verfügung. Damit können Sie alle Inhalte anzeigen und entscheiden, ob Sie Ihr Abonnement fortsetzen möchten. Derzeit ist die 18-monatige Mitgliedschaft die empfohlene Option, da sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Kontakt zu Brazzers.com

Die Frage nach den Inhalten ist einfach zu beantworten: Brazzers.com bietet alle seit 2005 produzierten und während Ihrer Mitgliedschaft veröffentlichten Inhalte. Das umfasst über 7.600 Filme von 28 verschiedenen Labels, die alle unter Brazzers.com vereint sind. Diese Seiten gehören ebenfalls dazu, darunter bekannte Namen wie “Brazzers Sextra” und “Hot And Mean”. Brazzers.com ist ein Paradies für Liebhaber von prallen Hintern, großen Brüsten und leidenschaftlichem Sex.

Brazzers Members area

Die Sexklusiven Stars

Die Qualität eines Erotikstudios hängt oft von seinen Stars ab, und Brazzers.com hat einige der besten. Von jungen Talenten bis zu erfahrenen MILFs bietet Brazzers.com eine beeindruckende Auswahl an Sexklusiven Stars. Namen wie Cherie Deville, Kissa Sins und Abella Danger sind nur einige der Sexklusiven Darstellerinnen, die Sie hier finden. Diese Stars tragen dazu bei, dass Brazzers.com eine treue Fangemeinde hat und auf Plattformen wie Pornhub Millionen von Aufrufen und Fans sammelt. Die Inhalte auf Brazzers.com sind ungeschnitten und in bester HD-Qualität verfügbar.

Beliebte Inhalte auf Brazzers.com

Die Top-Inhalte auf Brazzers.com sind genau das, was die Fans suchen: MILFs, Teens, pralle Hintern und große Schwänze. Interessanterweise unterscheiden sich die beliebtesten Szenen von den am meisten angesehenen. Während die Top-5 beliebtesten Szenen spezifische Titel und Darstellerinnen hervorheben, bieten die am meisten angesehenen Szenen mehr Vielfalt. Dies zeigt die breite Palette von Vorlieben, die Brazzers.com bedient.

Qualität der Inhalte und des Portals

Brazzers.com zeichnet sich nicht nur durch hochwertige Inhalte aus, sondern auch durch eine benutzerfreundliche Navigation und Sexzellenten Kundenservice. Unabhängig von Ihrem Gerät (Desktop, Tablet oder Smartphone) sind alle Inhalte leicht zugänglich. Die Suche und Navigation sind einfach zu bedienen und ermöglichen es Ihnen, schnell Ihre gewünschten Inhalte zu finden. Brazzers.com bietet eine beeindruckende Auswahl an Kategorien, von lesbisch bis zu BBW, um jedem Geschmack gerecht zu werden.

Kosten bei Brazzers.com

Die Preise bei Brazzers.com sind fair und transparent. Je nach gewähltem Zahlungsmittel stehen verschiedene Mitgliedschaftsoptionen zur Verfügung. Die Preise beginnen bei nur 2 Euro für einen 2-Tages-Pass und reichen bis zu 6,66 Euro pro Monat für die 18-monatige Mitgliedschaft. Es gibt keine versteckten Kosten, und Sie haben die Kontrolle über die automatische Abo-Verlängerung.

Kostenpflichtige Leistungen

Kostenlose Leistungen

18 Monate

6.66 Euro / Monat

6 Monate

14.99 Euro / Monat

1 Monat

32.99 Euro / Monat

2 Tage

2.00 Euro / Monat

Zahlungsmöglichkeiten

Fazit: Lohnt sich also ein Abo bei Brazzers?

Das kommt darauf an! Auf der einen Seite gibt es viele Inhalte in gekürzter Version und minderer Qualität auf den Seiten für kostenlose Pornos und in einigen der Online-Videotheken wie Nightclub. Allerdings sind die Inhalte der exklusiven Stars und Produktionen nur auf Brazzers.com zu finden. Da bringt einem auch kein Account eines anderem Erotikportal etwas. Das ist jedoch der saure Apfel, den jedes Portal mit sich bringt. Andernfalls hätten die Portale auch kein Unterscheidungsmerkmal untereinander.

Da bei Brazzers HD das Minimum an Qualität für die Inhalte ist, bekommt man auch nur die beste Qualität geliefert. Egal aus welchem Erscheinungsjahr der Film stammt. Die Kosten sind, im vergleich zu ähnlichen Portalen, mehr als fair und recht günstig. Der 2 Tages-Testzugang kostet lediglich 2 Euro und lohnt sich allein aufgrund der Fülle von Inhalten. Und auch die (jederzeit kündbaren) Abos sind unschlagbar günstig. Wo bekommt man bereits für 6,66 Euro im Monat mehr als 7.600 Filme und täglich 2 neue Szenen geboten?

Wir von Meinadultportalcheck können Brazzers von ganzem Herzen empfehlen und gerade in Bezug auf die Top-Stars wie Abella Danger und Cherie Deville, ist und bleibt Brazzers.com die Nummer 1 in Sachen Erotik und Porno!

Marius Heischner

Marius Heischner

Testredakteur und Gründungsmitglied von Meinflirtportalcheck/Meinadultportalcheck

5,0 von 5 Sternen (basierend auf 1 Bewertung)
Ausgezeichnet100%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

User Wertungen

Top-Qualität, aber zu einem Preis

Brazzers.com bietet wirklich erstklassige Inhalte in HD-Qualität. Die Auswahl an Stars und Szenen ist beeindruckend. Allerdings ist der Zugang kostenpflichtig, was für einige ein Nachteil sein könnte. Aber für die Qualität lohnt es sich definitiv.

Weitere Video Portale

';
de_DE